DoFAPP

Dortmunder Forschungsbüro für Arbeit, Prävention und Politik

Der Trägerverein „Gesunde Stadt Dortmund e.V.“

Der Verein „Gesunde Stadt Dortmund e.V.“ ist 1997 zur Unterstützung und Durchführung von Gesundheitsförderungsaktivitäten im Dortmunder Raum gegründet worden. 2003 wurde eine Erweiterung der Aufgabenstellung auf gesundheitsbezogene Problemstellungen und Dienstleistungen beschlossen.

Gemäß seiner Satzung unterstützt der Verein alle Maßnahmen und Aktivitäten zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit in der Region. In den ersten Jahren seines Wirkens sind zu diesem Zweck vor allem Informationsbroschüren zu Themen wie Qualitätschecks von Fitnessstudios, Solarien oder Kinderernährung erstellt worden.

Derzeit stehen neben Betriebsberatungen und Präventionsnetzwerke vor allem Internetplattformen im Vordergrund der Arbeit, die als Ergebnisse von Forschungsvorhaben der Sozialforschungsstelle Dortmund entwickelt wurden. Der Verein hat hier zur nachhaltigen Sicherung die Trägerschaft nach Auslaufen der Projektförderung übernommen.

Um den forschungsorientierten Aktivitäten stärker Rechnung zu tragen, wurde unter dem Dach des Trägervereins das „Forschungsbüro für Arbeit, Prävention und Politik" gegründet.

Vorstand Gesunde Stadt Dortmund e.V.

 

1. Vorsitzende: Arno Georg

2. Vorsitzende: Christina Meyn

Schatzmeister: Uwe Dechmann

Schriftführer: Dr. Olaf Katenkamp